WETTEN SIE AUF KÖNIGS-TEUFELN – PUCKS TROPFEN AUF STANLEY-CUP-FINALS IN NEUE JERSEY

Sportwetten-Spieler hatten wahrscheinlich kein New Jersey-Los Angeles Matchup im Kopf für den Stanley Cup, aber das Paar hat sich als sehr verdient einen Kampf für Lord Stanley’s Cup und die Serie wird am Mittwoch Abend starten Am Prudential Center in Newark um 8:00 Uhr ET.

In normalen Jahren würden die Könige als die NHL-Wetten-Underdogs für das Starten der Reihe weg auf der Straße betrachtet, aber dieses ist nicht ein normales Jahr, während die No.8-gesäte Könige alle acht ihrer Spiele weg von gewonnen haben Home so weit in den Playoffs und haben Vancouver und Phoenix auf der Straße als gut geschlossen. Es gibt keine logischen Gründe für Los Angeles ‚Erfolg auf der Straße außer großer Vorbereitung von Cheftrainer Darryl Sutter und seine Mitarbeiter, und seine besten Spieler haben Link sich auf den Teller, angeführt von Kapitän Dustin Brown, der vier Tore und 12 Punkte hat Wettanbieter unterwegs; Der Conn Smythe Kandidat hat insgesamt 16 Punkte. Die Könige werden auch eine große Leistung von Mike Richards, der neun seiner 11 Punkte weg von zu Hause gezählt hat und ist vertraut mit der New Jersey Menge, wie er in Philadelphia gespielt für sechs Jahreszeiten

Die Teufel haben sechs ihrer acht Heimspiele gewonnen, da sie eine Playoff-Serie beim Prudential zum ersten Mal in dieser Nachsaison starten. Ilya Kovalchuk hat mit 11 seiner 18 Punkte vor seinen eigenen Fans zu Hause gespielt, aber vor allem ist er ein +1 auf Heimteam, im Gegensatz zu einem -5 auf der Straße. Kapitän Zach Parise und Travis Zajac haben acht Punkte in New Jersey für die Devils, die sich in das von Pete DeBoer installierte System gekauft haben, aber sie brauchen auch eine riesige Anstrengung von Martin Brodeur, dem dreifachen Stanley-Cup-Sieger, der gezogen wurde In der Devils ersten Heimspiel der Playoffs gegen Florida, hat aber eine 1,93 GAA auf Heim-Eis.

Los Angeles sind -114 Straße NHL Wetten Favoriten in diesem Wettbewerb, während die Teufel kommen bei +103, und New Jersey Edge Los Angeles 2-1 in einer Schießerei Weg zurück im Oktober auf home Eis, aber das war eine lange Zeit vor. Während sportwetten Brodeur hat große Zahlen auf Heim-Eis, Los Angeles Gegenspieler Jonathan Quick war brillant auf der Straße mit einem 1,56 GAA. Allerdings war kein Torwart fantastisch in der Konferenz Finale und derjenige, der es zusammen zieht wird wahrscheinlich geben ihr Team einen Vorteil. Brodeur hat zu viel Erfahrung, um Nerven in Spiel 1 eines Stanley Cup-Finals zu sein, und das wird der Unterschied sein, obwohl Quick nicht schrecklich sein wird. Gehen Sie mit den Teufeln für die Online-Wetten „upset“ am Mittwoch.

Comments are closed.